Archiv der Kategorie 'AutorInnen - Emanzipation Oder Barbarei'

Die Matrix bröckelt

Die Gesellschaft diskutiert über ein bedingungsloses Grundeinkommen und die radikale Linke weiß nicht so richtig, wie sie sich dazu verhalten soll. Einem Teil ist es egal, weshalb er einfach stille schweigt. Ein anderer (wenn auch eher kleiner) findet das eine ganz gute Idee, ein anderer findet es ganz fürchterlich weil viel zu kurz gedacht. Einen Einblick in die Debatte gibt es hier.

Zum bedingungslosen Grundeinkommen

In der taz, aber nicht nur da, ist durch ein Interview mit dem Chef vom dm-Drogeriemarkt und Anthroposoph Götz Werner die Sache mit dem Grundeinkommen wieder in die Debatte gekommen. Schon vor Jahren gab es ganz ähnliche Diskussionen. Das, was beispielsweise seinerzeit als unter dem Label „Existenzgeld“ verhandelt wurde, läuft auf dasselbe hinaus. Lange Zeit schien die Debatte am Ende, Werner scheint sie wieder neu angefacht zu haben. Die Frage zum Stand der Debatte: Mitmachen oder nicht?